Seit Juli 2012 besteht in Rheinland- Pfalz die Pflicht in jedem Wohnhaus Rauchwarnmelder installiert zu haben

 

Schornsteinfegermeister

Zertifizierter Brandschutztechniker
Gebäudeenergieberater  (HWK)

Ihr Partner für Umwelt, Energie & Sicherheit


Andreas Heckmann
Schornsteinfegermeister, Zertifizierter Brandschutztechniker
Schulstr. 52
55595 Hargesheim
Deutschland

Telefon:
+49 671 4831835
Telefax:
+49 671 9201365
Mobil:
0171 7865221
E-Mail:



Energienews


15.01.2021

Webinar erläutert zentrale Fragen des Gebäudeenergiegesetzes

Das Gebäudeenergiegesetz, das seit 1. November 2020 in Kraft ist, bringt zahlreiche Änderungen, die Energieberaterinnen und Energieberater kennen sollten. Ein Webinar des Gebäude Energieberater befasst sich damit am 20. Januar ab 17 Uhr. Eine Anmeldung ist noch möglich.

In einem gemeinsamen Webinar mit Hottgenroth und Envisys informieren wir  über die wichtigsten Neuerungen des Gesetzes und die Art und Weise, wie diese Änderungen sich in der Software widerspiegeln. Unsere Referenten erläutern, welche Änderungen wichtig sind und wie sie diese umsetzen. Sie beantworten dazu auch die Fragen der Benutzer aus dem Chat.

Zur Anmeldung

Inhalte:

Wesentliche Änderungen des Gebäudeenergiegesetzes im Überblick

Welche Projekte dürfen noch nach den alten Gesetzen und Verordnungen geplant und abgewickelt werden und ab wann ist das GEG bindend?

Welche Änderungen enthält das GEG bei der Anrechnung von Solarstrom und wo ist das bei der Energieberatung relevant?

Heizungstausch und Gebäudeenergiegesetz, was müssen Energieberater beachten?

Was ändert sich durch die neue DIN V 18599 und wie ist dies in Energieberatersoftware umgesetzt?

Was ändert sich bei Energieausweisen für Nichtwohngebäuden?

Die Veranstaltung ist als Weiterbildung für die Energieeffizienzexpertenliste anerkannt mit 3 UE WG, NWG und EBM. pgl




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater